Sonntag, 28. Juni 1931

28/6 Vm. zu C. P., mit ihr Auto Sofienalpe (dort Spaziergang),― Mauerbach ― zu mir.― In Ruhe über den Sommer;― leider ist sie unbelehrbar.―

Sie speist bei mir (mit Heini); wir sitzen dann im Garten.― Ich gebe ihr Cigaretten mit für Harry, der morgen nach Buenos Aires reist.―

Ich hole sie Abends ab, dann mit ihr Gustav, Volksth.Comparserie;― Heini spielt den Jürgen (früher Schmöle) ― seine Regie wird von Gustav rückhaltlos anerkannt, ebenso von Dir. Geyer, der uns in der Loge besucht. Wir (ich Heini, C. P., Gustav) zu „Schöner“ nachtmahlen.