Sonntag, 7. Juni 1931

7/6 S.― Tel. mit O. Berlin; wieder Geld- und Steuerschwierigkeiten.―

Suz. tel. sehr gut über Heinis gestrige Leistung.―

― Spazierg. mit H. K. Gersthof; Park unterm Friedhof.

― Zu Tisch (mit Heini) C. P. und Gustav.―

― Übles Befinden, wohl z. Th. durch das „neue“ Medicament (Theobromin etc.) begründet.―