Mittwoch, 31. Juli 1929

31/7 Vm. bei Gustav; ließ mir von ihm Hugos Briefe für Gerty geben;― ebenso, für Schinnerer, die Flugschriftensammlung „Gegen den Strom“.―

Zu Tisch bei mir Kolap, Horch (aus München zurück) und Schinnerer, der in den letzten Tagen allerlei ungedrucktes von mir liest (Wahn, Mörderin ― und allerlei aphoristisches Kritik und Fälschung u. dgl.).―

― Las 23 weiter.

Mit C. P. Kino „der kühne Seefahrer“ ― ; mit ihr bei Gruss genachtm.―

Begann die Corresp. Haeckel und Franz. v.Altenhausen zu lesen.