Mittwoch, 30. Mai 1928

30/5 Brief von Dora aus Vitznau (Heirat Lor’s vollzogen);― über meine Reise nach Ischl, die ihr nicht recht scheint;― und die „pessimistischen“ Redereien Olgas von einer „Gefahr für mich“.

― Dictirt Briefe (Amerika);― Abenteurer.―

Nm. aphor. u. dgl.―

Abends (vor Theater) Rathauspark, Volksgarten. (Kindheitserinnerungen.)

Mit C. P. Burgth. GoetzGneisenau“ mit Werner Krauss;― anfangs sehr anregend; sehr deutliche Talentzeichen ― dann sinkt insbesondre das intellectuelle Element immer tiefer.―

Mit C. P. silb. Brunnen.―

Nachts die „Autobiogr.“ von H. K. (gestern zu lesen begonnen).―