Dienstag, 20. Dezember 1927

20/12 Früh R. L. Behandlung.―

Besorgungen.― Bei Gustav.―

Las den Roman Julie W.sdas lebendige Herz“;― nicht eigentlich ein Schlüsselroman, sondern ein kurzer Bericht über ihre Ehe und Scheidung; gewiss Talent;― aber es ist keine Kunst, sondern hasserfüllte und verliebte Reportage.―

Abd. H. K. bei mir. Geburtstag- und Weihnachtsgaben.― Sie ein Stück begleitet. Klirrender Frost. Kälte wie schon viele Winter nicht.―

Arn. und Lili kommen aus dem Josefst. Theater („Uznach“) ― neulich von Medardus;― das eine recht mäßige Vorstellung geworden.―