Samstag, 15. Jänner 1927

15/1 Vm. V. Gabr. Schlesinger. Über ihren kritischen Versuch zu den Diagrammen. Zustände bei der N. Fr. Pr.

Dictirt Roman.―

Nm. Dr. Horch; über die Aufführung meiner „Sylvesternacht“ in der Sylvesternacht in der Josefstadt (Hans Thimig, Fr. Servaes).― Er liest mir einen gelungnen Prolog zur Rilke Feier von Lernet-Holenia vor.―

― Mit C. P. Kino Student von Prag (Conr. Veidt).― Dann silb. Brunnen.― Ankunft O.s, wie Einladung V. L. löst wieder (nach guten Tagen) die üblichen Stimmungen aus.―

Las nachher noch die ersten Scenen ihrer Dialogreihe vor (sie schreibt zu den dreißig Jahr alten Mimi-Scenen, zu denen Hugo s. Z. einen Prolog schrieb, Gegenstücke, die heute spielen).

Las (neulich) Schilders Mediz. Psychologie zu Ende.―