Dienstag, 25. Mai 1926

25/5 Cottagesanat.―

Director Reuther, von der Wiener Stadtbibliothek, wegen Mscrpt., vorerst für die Ausstellung anläßlich des Bibliothekar-Tags.

Bei C. P.

Zu Tisch bei Julius. Dort auch eine Nichte, Tochter der Gisela Marcus, deren Gatten Jul. operirt;― mit ihr ins Sanatorium Loew, GiselaM. gesprochen.―

Dr. Feuchtwang bei mir.―

Schmerzen trotz Algocratine, besonders Nachts;― B. B. zum Nachtm. bei mir, begleite sie Brahmsplatz. Ihre Scheidung erledigt.―