Mittwoch, 24. Dezember 1924

24/12 Besorgungen.― Bei C. P. im Regina. Abgesehen von Kleinigkeiten schenkt ich ihr eine Schreibmaschine.―

― Nm. „Bescherung“. Gustav, Kolap und Bruder.― Schöne Geschenke, von C. P. eine engl. Divandecke und Polster; von V. L. Vase mit Nelken, von Frau Rosa Menczel Fliederstrauch; von Heini den Gundolf’schen Jul. Caesar; von Dr. Asch (aus New York) Korb mit Wein etc.; von O. Chledowski (Rococo) und Cravaten, u. a.―

Mit Lili zu Julius’; Familie. Hans, und ich spielten Klavier; phonogr. Platten (Caruso).― Eine Kiste Datteln von Julius. ― Lili tanzte mit Karl.―

Las dann noch LenormandsStimmen aus dem Dunkel“ (Brahm hatte sie mir mitgegeben); ohne Zustimmung.― Weiter den „Zauberberg“.