Donnerstag, 26. April 1923

26/4 Vm. bei Gustav.― Er hat Briefe geordnet; ich entleihe die meinen an ihn.―

Cl. P. (die anfangs aegrirt wie meistens).―

Nm. Carl Menger; war ein Jahr in Aflenz; spricht von seinen mathem. und erkenntnistheor. Arbeiten, bringt mir einen neuen zweiten Akt; seine Einsamkeit; seine Depressionen, bis zu Selbstmordgedanken.― Ich vermag ihn emporzustimmen;― find aber sehr ausgesprochene psychopath. Anzeichen in seinem Wesen (neben Zeichen hoher Begabung).―

Aphoristisches und Corresp. vorbereitet.

Lese ein unbeträchtl. Mscrpt. (Einakter) von Karen Stampe-Bendix.