Montag, 10. Juli 1922

10/7 Dictirt Verf., Briefe.―

Nm. am Verf.

Annie Strial mit Töchterchen. Directorsgattin in Salzburg. Selbstmord des Vaters, vorzeitiger Verkauf des St. Gilgner Hauses.― Das Theater (wie die meisten) vor der Pleite.

Felix Speidel; erzählt von dem neusten Anfall Else’s.―

― Dr. Emil Geyer holt mich ab; er hat das Theater abgegeben, wird Oberregisseur bei Robert (dem Großunternehmer) wir nachtmahlen im Türkenschanzpark; reden über die Zeitläufte, Goethe, Gundolf, Brandes u. a. Netter kluger Mensch.―