Dienstag, 20. Juni 1922

20/6 Vm. bei Setzer, der mich photographirte.

In der „Ika“. Mit Dr. Hohenberg über eine tschechoslow. Tournée ―

Nm. am Verf. In der „Arbeit“ spür ich am stärksten meine innere Zerrüttung.―

Zu Ludaßy, der natürlich „noch“ bettlägerig. Mit Olga im Garten, den sie nach dem „Helden“tod der Söhne lang nicht betrat.

Zu Paula Schmidl, die über ihre Schmerzen weinte. Scheint Osteomalacie.―

Las ein kindisches Mscrpt. von IchheiserKratylos“.―

Telegr.wechsel mit O. wegen der Reise. Ich habe mich entschlossen jetzt nicht zu fahren.―