Montag, 14. November 1921

14/11 Vm. Manicure etc.; bei Popper, zu Tisch bei Trebitsch wo Gerh. Hauptmann und Frau, Salten und Frau, Frau Heller, nachher Heller und Hans Müller.― Sprach mit H. über seinen „Brauer“; dann über Brahm und Burckhard die zu früh gestorbnen; über Bahr;― und Arteriosklerose.― Er schien mir wärmer als früher, und durchaus einfach.―

Abends H. K. bei mir, liest mir ihr Kinostück vor, das ein ziemlicher Unsinn ist.