Mittwoch, 6. Juli 1921

6/7 Vm. bei Vicki und Mimi; Frau Professor Z.;― Gespräch über Otto Z.s hinterlassenes Werk und allerlei Nachlaßgespräche.

― Bei Gustav.

Zu Tisch Dr. Kartono. Nachher auf der besonnten Terrasse.

Später Dr. Max Pirker (Hofbibliothek) der über Hugo ein Buch schreibt und über seine Anfänge, sowie Jung Wien etliches wissen wollte. Alte Zeitschriften,― allerlei Documente wurden hervorgesucht; allerlei interessantes gefunden ― es stellte sich heraus, daß die Wiener Fr. B. genau vor 30 Jahren ― am 7/7 91 gegründet wurde … Wir plauderten zwei Stunden auf meinem Balkon.―

Heini zeigt mir, von Menczels kommend, seine Costume und Decor. Zeichnungen für „Maß für Maß“,― nach allerlei Bildern aus Büchern der Hofbibl., Albertina, der Menczels Bibl.―

N. d. N. Horch (der Schauspielcollege Heinis).―

Las in Jacqueschines. Fluß“ und Kemmerichs Kulturkuriosa weiter.