Freitag, 9. Mai 1919

9/5 Volksth. Gen. Probe SaltenDer Gemeine“, 20 Jahre alt, bisher verboten;― ist recht lebendig geblieben; amüsant und voll Talent ― wenn auch nicht eigentlich dichterischem. Freute mich ihm sehr viel gutes sagen zu können; erhoffe ihm einen großen Erfolg.―

Sprach Millenkovich, der sein Feiern nicht gut erträgt und auf unsre Parteien, besonders die Christlich sozialen schimpft.― Mit Alma Mahler. (Die Pflegetochter (Geliebte) von Kranz schreibt einen Roman, läßt ihn in dem von K. fundirten kathol. Verlag erscheinen;― und mokirt sich in dem Roman über K.!― Der Geist Franz Blei!) Mit Jacobson (der für die Concordia Beatrice haben möchte ― mit Burgschauspielern ― ich sage: nur wenn die richtige Bea. gefunden wird), Dörmann, Feld, Holzer, Ganz.

― Heim mit Saltens, Speidels, Tresslers.―

Abends Mahler Neunte. Mit Kolap und ihrem Bruder. Las die Partitur mit.―