Sonntag, 11. November 1917

11/11 S.― Vm. bei Richard (mit O.). Einige Handstickereien u. dergl.; will er verkaufen, versieht sie mit zu hohen Preisen um sie zu behalten.― Komische Scene, wie er, Paula und O. um den Schreibtisch herumsitzen und -stehen. Arthur K.

Nm. mit O. zur Hofrätin.― Girardi. Gesprächsweise trägt, spielt er mir den Weiring (eine seiner Antrittsrollen für die Burg) vor;― zum Entzücken. Er selbst ist von der Rolle höchst eingenommen. „Sie sind mein Raimund“ sagte er.― Als er fort war; kam das Gespräch auf Unruh’sGeschlecht“, in dem die Hofrätin eine „Umwerthung der Werthe“ erblickt ― durch den Krieg;― ich las einiges aus Beatrice und „Ruf“; erwähnte auch den Medardus.―

Z. N. Gustav. Seine materiellen Verhältnisse; andres.―

Las Popper’s Brochure Schiedsgerichte etc.;― wohlthuend.