Samstag, 12. Februar 1916

12/2 Vm. bei Popper (ohne O.). Über Krieg (er sieht lange Dauer und Erschöpfung voraus);― Burckhard,― Bahr, Arteriosklerose ― Aerzte, Hebbel,― Peinlichkeiten (bei Hebbel, Otto Ludwig); später kam Frau Dr. Jerusalem dazu.―

Nm. am „Unmensch“ weiter.―

Arthur Kaufmann bringt von RathenauRohstoffgewinnung im Krieg“. Über Menschen und ihren Nachgeschmack.―

Mit Gustav Volksb. Frl. FeldmannDer Schrei den niemand hört“ ein Ghettostück; ein paar gut gesehene Figuren.