Mittwoch, 29. Dezember 1915

29/12 Schlechte Nacht, früh Fieber, Nervosität bis zu Thränen der Wuth.―

Dictirt Flb.

Nm. Eintragungen etc.―

Zum Nachtm. Dr. Wittels und Schwester, Gund, Stephi.―

O. sang, von Gund begleitet, Frl. W. spielte ein wenig (und nicht gut) Clavier.―