Sonntag, 5. Dezember 1915

5/12 S. Vm. bei Gustav (über Leyst, Gänsemännchen. Gustav über das verschwindelte empört, übersieht die großen Vorzüge; über den Weihnachtskatalog in dem alle meine Stücke, sowie meine Ges. W., total fehlen ― der Sache ist nachzugehen etc.).

Philh. Conc. Alpensymphonie von Strauss (er dirigirte). Schien mir und O. musikalisch recht leer. Über die Stellung MahlerStrauss,― Oesterreich Deutschland,― die Kritik etc.―

Wassermanns sahen uns beim Essen zu; W. fand man müsse irgend was in diesen Dingen (Oesterreich in Deutschland (Köln. Zeitung, Katalog, etc.)) unternehmen. Über Kritik etc.; die Persönlichkeiten! etc.―

Nm. am „Fliedb.“.

Frau Bachrach nachtm. mit mir an O.’s Bett.―

LeystDon Juan“― ein absolut mattoides Stück.― Dann ein recht geistreiches Nachwort.―