Mittwoch, 12. Oktober 1910

12/10 Vm. Tennis.― Mit Wassermann noch einiges über seine Stücke.―

Nm. weiter am „Komödianten“.―

Hofr. Burckhard erschien um ½6; sprach von seiner „Arsenvergiftung“, auf die er nun seine meisten Symptome zurückführt; thaute immer mehr auf, blieb 2 Stunden und fühlte sich anscheinend wohl. Über Steuersachen, über BahrsO Mensch“ u. a.―

A. Ehrenstein, dem ich seine Mscrpte zurück gebe. Anfangs befangen, und irgendwie feindselig; redete dann auch allerlei kluges. Der kleine Kraus sein Kreis; Ehrensteins Versuche in die Öffentlichkeit zu dringen; Production; über Weg ins freie, etc.; sein Wunsch, etwas über mich zu schreiben; über Recensiren ― und Kritisiren ― Fehler anstreichen und Zusammenhänge sehen.