Freitag, 5. Februar 1909

5/2 Vm. Schauspieler Prechtler begegnet, der mir sein neues Haus zeigte und mir von seinem damit verknüpften Ärger erzählte.

Nm. kam Richard, dann Wassermann.― Über Wohnungsmöglichkeiten, über Urtheile von Künstlern übereinander.

Am W. L.

Frau Tannenzapf in Sachen der englischen Übersetzung vom „Weg ins freie“.―

Bei Mama. En fam.