Samstag, 20. Februar 1904

20/2 Früh Jurist Schückler, soll an einem „Autorenabend“ lesen ― damit ein kleiner akad. Verein von dem Reinertrag einen Musenalmanach drucken lassen kann!―

Briefe dictirt.―

Im Sanat. Fürth.― Gisela hat sich von Latzko operiren lassen, Hoffnung, dass ihre Schmerzen vergehn.―

Concert LiliLehmann.― Hugo Gerty gesprochen.