Montag, 24. Mai 1880

24/5 Montag Mg.― Ich traf heute im C. de Vienne Ludaßy. Eugen meint, er hätte mehr von ihm erwartet. Er (Lud.) äußert sich heute. „Sie haben sehr viel Talent, das sich, wenn Sie erst Ihre Phantasie zuzugeben vermögen, zur Genialität gestalten kann. Jetzt sind Sie Improvisator, nicht Dichter; Sie schaffen mit moussirender Leichtfertigkeit.“

― Jetzt übrigens improvisir’ ich nicht und dicht’ ich nicht. Ich schreibe nicht eine Zeile, bevor ich nicht, von innerm Drang getrieben muss.

― Ich erinnere mich beiläufig an die Türken vor Wien die ich vor etwa 5 Jahren zu schreiben begann. Nach einer histor. Erzählung von Horn oder einem ähnlichen Autor. Dann an die „Brüder“ ― die Idee zu diesem Trauerspiel (es wäre fabelhaft traurig geworden) entwickelte sich aus der Loreley. Ich fing an, ein paar Seiten zu schreiben (6 oder 7 Jahre sind’s seitdem) dann liess ich die Geschichte liegen. Ob ich die „Schauspieler“ zu Ende schrieb, oder nur 1 Akt davon, das weiss der Kuckuck. Es wär ’ne Posse geworden; JakobMüller hiess der Held.―

Ich finde eben den Plan zu den Brüdern vom 6. und 15. Aug. 1873. Ich werde draus nicht klug. Besonders schauerlich wäre wohl der vierte Akt geworden, über den sich folgende Inhaltsangabe findet:

IV. Aufzug.

Der Tod des Bruders

Der Tod des andern

Der Tod des dritten.

Die pure Leichenkammer!

Im durchblättern des verblaßten Büchleins find’ ich auch die Stelle: Hier ― d. i. in Vöslau ist mein bester Freund mein College Ludw. M.

Wo ist die Zeit hin, da „mein liebster Stoff das Wasser“ ― war?

Folgende dramat. „Werke“ hab’ ich bis jetzt vertilgt: (+ = Fragment)

+ Aristokrat und Demokrat 73? (Vorspiel)

Der chinesische Prinz (72 oder 73) 4 Bilder

Loreley (2. Bearbeitung) 73:

+ Die Brüder 73 (1 oder 2 Scenen)

Königin Himmelblau, Juni Juli 74

Cornelius Ombra Juni 74 (2 Akte?)

Die verbrannte Katze Juli 74 (1 Scene?)

Der große Krach Juli 74 (5 unbeschreiblich kurze Akte)

Die Wundergeige Mai 74. Nach einem Mährchen in der deutschen Jugend. Vollendet?

Die Schutzgeister. Sept., Okt. 74, Mährchen in [3] Akten

Theegesellschaft, Oktober 74 Lustspiel, 1 Akt

+ Türken vor Wien 74?

+ Schauspieler 74/75

+ Aschenbrödel 73

+ Der ewige Jude 76, 2 Akte waren vollendet, gingen durch Obendorf verloren.―

In meinem Pult liegen vierzehn bis zu Ende geschriebene Dramen, von denen höchstens 4 sich über das Niveau ausgemachten Schundes erheben.