Arthur Schnitzler

Tagebuch

1879 – 1931

16.407 Einträge notierte der Schriftsteller Arthur Schnitzler in sein Tagebuch. Sie geben Auskunft über das Leben des Wiener Schriftstellers, die Begegnungen, die er machte und die Gespräche die er führte.

Samstag, 17. Juli 1897

17/7 Regentag. Richard las mir die 2¼ Götterliebling Capitel vor, die mich künstlerisch und menschlich sehr bewegten. ― Aus Salzburg hab ich noch von Y. einen Brief bekommen, etwas affectirt.―[...]

Mehr lesen