Arthur Schnitzler

Tagebuch

1879 – 1931

16.407 Einträge notierte der Schriftsteller Arthur Schnitzler in sein Tagebuch. Sie geben Auskunft über das Leben des Wiener Schriftstellers, die Begegnungen, die er machte und die Gespräche die er führte.

Donnerstag, 27. Februar 1919

27/2 Vm. Generalprobe „ Palestrina “. Hohes, edles; nicht sehr fülliges Werk, aller Bewunderung, und in vielen Partien der Liebe werth. In einer Parterreloge (durch Dir. Schalk ) mit zwei fremden Dame[...]

Mehr lesen