6 Treffer für
Wahle Julius

Tag Treffer Fundstelle
1906-08-14 6

... 14/8 Im Archiv. Dr. Wahle , kleiner Jude, nett, liebenswürdig. Zeigt mir all...

... Suphan vorgestellt wird. Kühle Begrüßung, die ihn offenbar verletzt. Er fragt mich, ob ich hier arbeiten will. Ich: „Nein. Tourist. Dr. Wahle war so freundlich ―“ Er (zu W.) Warum nicht zu mir...

... ) Warum nicht zu mir herübergeschickt. Ich muss ja darum gefragt werden, wenn Manuscr. etc… Ich: Diese Verordnung war mir nicht bekannt. Sonst hätt ich keinen Anstand genommen, mich an Sie zu wenden. Er: Das bezieht sich nicht auf Sie. Aber der Herr Doctor (W.) weiss es … Wahle : …„hier, wo es sich doch um einen bekannten Schri...

... ) weiss es … Wahle: …„hier, wo es sich doch um einen bekannten Schriftsteller handelt …“ Er: Ich weiss ― ich weiss (ziemlich ablehnend) …aber was man dem einen gestattet, kann man dann dem andern nicht verbieten … bin verantwortlich … u. s. w. Wahle (tödtlich verlegen) Aber es ist doch wirklich nich...

... : Was ich rede, ist immer der Rede werth … Das verbitte ich mir ― (Ab ohne Gruss.) ― Ich hatte ihn immer nur angestarrt wie einen Verrückten (was ihn wahrscheinlich aufbrachte) ― war höchst angeekelt; sagte zu Wahle : „Es thut mir leid, Ihnen solche Ungelegenheiten ...

... ― Ich hatte ihn immer nur angestarrt wie einen Verrückten (was ihn wahrscheinlich aufbrachte) ― war höchst angeekelt; sagte zu Wahle: „Es thut mir leid, Ihnen solche Ungelegenheiten ― ―“ Wahle … Er ist immer so. Hat schon manche hinaus geekelt...