23 Treffer für
Nansen Peter

Tag Treffer Fundstelle
1926-02-14 1

... X, Tochter von Peter Nansen erscheint. Chapiro und Gattin.― Pollaczek Clara Ka...

1925-04-09 1

... . Br. etwas „betäubt“ von einem zu starken Schlafmittel. Erzählt von Nansen und Betty Nansen u. s. w.― Richard und der daen. G...

1917-04-26 1

... und andern Redacteuren.― Las Nansens Romanskizze „Brüder Menthe“ ― sehr reizvoll, als S...

1916-01-25 1

... 25/1 Traum: ich komme in Gesellschaft zu Peter Nansen (sah gestern Betty Nansen im Kino, Revolutions-Hoc...

1913-03-20 1

... Sulzbach, Empfehlung für Nansen .― Speidel Felix m 1875-07-02 Stuttgart Schriftste...

1912-11-21 1

... Goethe und die Zeitalter“; nachher mit ihm Continental gegessen. Er redete viel, amusant, war ganz die „Welttratschen“; über Nansen und dessen Frau, jetzt geschieden,― ihr Leben, sei...

1912-10-25 1

... . Zum Nachtmahl Peter Nansen , Karin Michaelis, Richard, Paula, Kaufmann, Steph...

1908-12-16 1

... Nm. dictirt Medardus, Briefe. (An Nansen , der Weg ins freie daenisch heraus gibt, und dess...

1897-03-28 1

... um.―) Auch das Stück war mir zuwider; ich selber kam mir läppisch vor.― Poker im Kfh.― Von Peter Nansen (neulich Artikel in Politiken über mich) Brief übe...

1896-08-21 3

... 1896: VIII 21 211 besuchen, ich hab sie nicht empfangen, ich kann solche Leute nicht sehn; jetzt schimpfen sie auf mich. Die sind übrigens hergekommen,― weil man ihnen erzählt hat, die jungen Dichter seien hier alle Paederasten! Waren erstaunt, wie man sie aufklärte! Der kleine Nansen ein Paederast!― „Was sind die Ideale der jungen Le...

... war ein Idiot, ich hab ihn persönlich gekannt; ein Neger (Arzt) war bei ihm, der wohl mit seiner Frau geschlafen hat … „Er sagte mir einmal: Oh, die Deutschen die glauben ja nicht an Gott!!“ … Da läßt sich gar nicht discutiren!― Abends bei Nansen .― Paul schon dort. Gemütlich. Ins Kfh. mit ihnen....

... ― Paul und ich blieben noch nach Nansen und Frau Weggang mit Brandes im Kfh.― Brandes Geor...

1896-08-18 3

... mit Richard, der ihn bereits, durch eine Karte von mir eingeführt, kennen gelernt hatte.― Das erste was er uns sagte, bezog sich auf Peter Nansen ; wie uns die Frau gefallen, und als wir ihre Anmu...

... Nansen; wie uns die Frau gefallen, und als wir ihre Anmut und „Unschuld“ lobten, ironisirte er unsre Menschenkenntnis und erzählte: N. habe vor Jahren mit ihr gelebt, dann habe sie mit ...

... ; wie uns die Frau gefallen, und als wir ihre Anmut und „Unschuld“ lobten, ironisirte er unsre Menschenkenntnis und erzählte: N. habe vor Jahren mit ihr gelebt, dann habe sie mit einem andern gelebt, oh ein Schuft ― und N. habe sie immer geliebt und ihr nach Nizza geschrie...

1896-08-16 3

... 16/8 Sonntag.― Nansen und Frau zum Diner bei uns. Richard Paula, Nansen,...

... Paula, Nansen , Frau, Paul, ich.― Paula erröthend. ― Boshaft.― K...

... , ich.― Paula erröthend. ― Boshaft.― Krämpfe.― Mir nicht wohl.― Anfangs steif, später gemütlich.― N. erzählt, dass er seine Bücher in 14 Tagen etwa sch...

1896-08-13 1

... B.-H. eine milit. Angelegenheit beim Consulat ordnete.― Museum.― Nansen und der junge Mann Gr. im Rest.― Beer-Hofmann Rich...

1896-08-12 3

... Heut (ich und Richard) bei Peter Nansen und Frau.― Store Kongensgade. Sympath. Wohnung.― E...

... .― Komisch wie Grün und Nansen einander in schlechtem Deutsch clownartig beschimp...

... einander in schlechtem Deutsch clownartig beschimpfen. Wir trinken wenig und Nansen sagt: Wie kann man schreiben, wenn man nicht trink...

1896-08-03 1

... Besorgungen mit Richard.― Mit Peter Nansen gefrühstückt. Schlecht deutsch; hübsch, etwas absi...